Grüner Farn – Symbol für inneres Wachstum

Der Farn ist eine der ältesten Pflanzen der Erde. Früher galt er als „heilig“ und wurde für allerlei magische Zwecke eingesetzt. Im Frühjahr „entrollt“ er sich spiralig. Im Sommer zeigt der Farn eine große Vielfalt fiedriger Blätter und gibt schattigen Plätzen ein besonderes Flair. Im Winter zieht er sich ganz in sich zurück, um im neuen Jahr wieder kraftvoll aus sich herauszukommen. Farn im Wandel der Jahreszeiten ...   ... für mich ein Symbol für das Leben, das sich - aus sich heraus - permanent weiterentwickelt, wie wir als Menschen!

Grüner Farn – Symbol für inneres

Wachstum

Der Farn ist eine der ältesten Pflanzen der Erde. Früher galt er als „heilig“ und wurde für allerlei magische Zwecke eingesetzt. Im Frühjahr „entrollt“ er sich spiralig. Im Sommer zeigt der Farn eine große Vielfalt fiedriger Blätter und gibt schattigen Plätzen ein besonderes Flair. Im Winter zieht er sich ganz in sich zurück, um im neuen Jahr wieder kraftvoll aus sich herauszukommen. Farn im Wandel der Jahreszeiten ...   ... für mich ein Symbol für das Leben, das sich - aus sich heraus - permanent weiterentwickelt, wie wir als Menschen!